Anmelden | Sitemap | Impressum | Suche

Aktuelles
Arbeitsgemeinschaften
Eltern
Europaschule
Fahrten und Exkursionen
Formulare
Förderung
Förderkonzept
Förderkonzept Schaubild
Tutorenring
Begabtenförderung
Selbstlernzentrum
Kontakt
Kooperationen
Lehrer
Mensa
Presse
Schule
Schüler
Unterricht
Übermittagbetreuung
Veranstaltungen
Wettbewerbe
Lernplattform
Sie befinden sich hier: Förderung / Förderkonzept / 

Förderkonzept

Die Förderung unserer Schülerinnen und Schüler ist uns wichtig!

Zu diesem Zweck bieten wir ein breites Angebot zur Neigungs- und Begabungsförderung, aber auch zur individuellen Unterstützung bei Bedarf.

Angebote und Unterstützung für alle

  • Außerunterrichtliche Angebote in vielfältigen ARBEITSGEMEINSCHAFTEN als Ausgleich und Ergänzung des Fachunterrichtes in den Bereichen Sport, musische Bildung, Kreativität, soziales Lernen und Naturwissenschaften / Technik, methodisches Lernen (Computer- und Tastschreibkurse)
  • Beratung: Zwei SCHÜLERSPRECHTAGE in allen Jahrgangssufen pro Schuljahr für individuelle Gespräche mit dem Klassenlehrerteam; gemeinsame Vereinbarung und Überprüfung von persönlichen Zielvorstellungen über das Schuljahr; Wertschätzung jedes Schülers
  • Beratung: Feste Lehrer-SPRECHSTUNDEN für Einzelgespräche; individuelle, vertrauliche Beratung bei den Beratungslehrern, der Schulpsychologin oder der Schulsozialarbeiterin bei persönlichen Problemen sowie Kooperation mit außerschulischen Experten oder Einrichtungen zur fachlichen oder sozialen Unterstützung (Lerntherapeuten, Psychologen, Förderzentren, Schulpsychologischer Dienst etc.)
  • Allgemeine tägliche HAUSAUFGABENAUFSICHT; Pädagogische Übermittagsbetreuung mit besonderen Angeboten einschließlich Mensabetrieb
  • SELBSTLERNZENTRUM für konzentriertes individuelles Arbeiten während des Schultages; Angebot eines modernen Raumes mit allen nötigen Medien für erfolgreiches Vor- oder Nachbereiten des Unterrichts
  • Nutzung der schulischen Computer mit eigenem Schüler-Zugang und individuelle Arbeit mit der schulischen Lernplattform MOODLE
  • Schülerbibliothek mit der Möglichkeit der kostenlosen Buchausleihe und Nutzung von ANTOLIN (Leseportal im Internet unter www.antolin.de) zur Leseförderung
  • Soziales Lernen: Jungen- und Mädchenarbeit, LIONS-QUEST (Erwachsen werden) in Klasse 5-7, Tutorenaufgabe ab Klasse 9
  • Alljährliche Thementage: offene Arbeit an interessanten Themen

Hilfe und Unterstützung bei Schwächen

  • Konkrete Förderempfehlungen mit Förderplan bei gefährdeter Versetzung und individuelle Beratung des Schülers an den Schülersprechtagen
  • bei Lernproblemen in den Hauptfächern ab Klasse 5 Arbeit in KLEINGRUPPEN unter Anleitung eines kompetenten Fachlehrers (Deutsch PLUS, Englisch PLUS etc.)
  • ergänzend selbstständige Arbeit im Selbstlernzentrum
  • Vertiefungskurse zur Aufarbeitung von Defiziten in der Sekundarstufe II
  • Schulische NACHHILFE (Tutorenring) von leistungsstarken Schülern der Oberstufe für von Nichtversetzung gefährdete Schülerinnen und Schüler; Koordination von Ort, Zeit und Verträgen durch die Schule
  • Rechtschreiblernen in den Klassen 5 und 6 mit dem LERNSERVER der Universität Münster (www.lernserver.de); je nach den vorliegenden Schwächen spezifizierte Förderung in der Schule oder individuelles Lernen zu Hause
  • Zusätzliche Klassenfachstunden bei unterdurchschnittlichen Leistungen bei den Lernstandserhebungen zur Behebung von Defiziten (nach Möglichkeiten der Schule)


Förderung besonderer Stärken

  • PROFILBAND ab Klasse 5: Englisch, Musik und Kunst, Wirtschaft und Gesellschaft sowie Mathematik und Naturwissenschaften (vgl. Extraseite unter „Unterricht“), damit verbundene Projekte oder Wettbewerbe
  • DIFFERENZIERUNG ab Klasse 8 mit den Fächern Spanisch, Ästhetische Bildung, Naturwissenschaften, Informatik, Europa (vgl. Extraseite unter „Unterricht“)
  • Besondere Angebote für an Fremdsprachen interessierte Schülerinnen und Schüler: Zertifikate DELF, DELE und TOEFL, Certi-Lingua Exzellenzlabel, bilinguales Abitur, Austausche bzw. Auslandsreisen
  • Soziales Lernen: Angebote zur Mitarbeit beim Nachhilfering oder als Tutor für jüngere Schüler, als Streitschlichter
  • Kooperation mit der Firma WEIDMÜLLER, dem Partnerunternehmen der Schule (Schülerfirma ab Klasse 9)
  • Teilnahme besonders begabter SchülerInnen an der REGIONALAKADEMIE OWL (vgl. Extraseite unter „Angebote / Förderung“)
  • Projekte, Wettbewerbe in verschiedenen Bereichen, z.B. Jugend forscht, bio-logisch, Chemie entdecken, Känguru-Wettbewerb, Philosophie-Wettbewerb, Schüler-Akademie Mathematik, Vorlesewettbewerb in Deutsch und den Fremdsprachen, Fremdsprachenwettbewerb etc.
  • Teilnahme am Europäischen Jugendparlament (vgl. Extraseite unter „Schüler“)
  • vgl. weitere Förderungsmöglichkeiten unter "Begabtenförderung"

 

 

Förderkonzept zum Download

Datei-Link-Symbol für Foerderkonzept_Schaubild.pdf

Foerderkonzept_Schaubild.pdf