Anmelden | Sitemap | Impressum | Suche

Aktuelles
AGs und Betreuung
Eltern
Europaschule
Fahrten und Austausche
Formulare
Förderung
Kontakt
Kooperationen
Lehrer
Mensa
Presse
Schule
Schüler
Facharbeit
Schließfächer
Unsere Schüler besuchen eine Gedenkveranstaltung in Warschau
Die Q1 Geschichtsgrundkurse besuchen einen Vortrag über Jürgen Stroop im Landesarchiv NRW
Fotoprojekt der Klasse 9W zum Thema "Armut"
Filmprojekt der Klassen 8s, 8w, 8m
SV - Schülervertretung
Soziales Engagement
Spendenaktion für Benin
Spendenaktion für Haiti
Spendenaktion für Japan
Spendenaktion der 7m/7s
Profilklasse 6 sw als Weihnachtsengel unterwegs
Unterricht
Veranstaltungen
Wettbewerbe
Lernplattform
Sie befinden sich hier: Schüler / Soziales Engagement / Spendenaktion der 7m/7s / 

„Mutig, mutig!“ – Spendenaktion der Klasse 7m/7s

Am 17. Dezember zogen zwei Religionskurse der Jahrgangstufe 7 zusammen mit ihrem Religionslehrer Herrn Gärtner und dem Referendar Herrn Runkel vom Stadtgymnasium aus in die Detmolder Fußgängerzone.

Dort sammelten sie sich auf dem Platz vor dem ehemaligen Herti-Gebäude und stellten sich in einem großen Halbkreis auf, um Lieder über Weihnachten und über Freundschaft zu singen.

Dazu hielten sie Plakate von leidenden und hungernden Kindern aus  Nepal hoch, verteilten Flyer und informierten vorbeigehende Passanten über die Arbeit der Hilfsorganisation „Back to Life e.V..

„Back to Life“ unterstützt Menschen in abgelegenen Dörfern der Himalaya-Region in Nepal. Sie initiieren Hilfe zur Selbsthilfe, unterstützen den Bau von Schulen und Geburtshäusern und verteilen rauchfreie Öfen für das Kochen und Heizen mit Holz.

Die Arbeit von „Back to Life e.V. war im Rahmen des Themas „Diakonie“ im Religionsunterricht zur Sprache gekommen. Hier hatten die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, dass der Unterricht am Beispiel eines konkreten Projektes ganz praktische Umsetzung fand. Durch den eigenen Einsatz haben die Schülerinnen und Schüler selbst Anteil an dieser Form der Nepal-Hilfe bekommen und können selbst bestimmen, wo die von ihnen gesammelten Spenden im Rahmen der verschiedenen Projekte von „Back to Life“ eingesetzt werden.

Der Betrag von 502 Euro setzt sich zusammen aus den in der Innenstatt eingenommenen Spenden und den Erlösen der beiden Kuchenverkäufe im Stadtgymnasium.

Wir danken allen Spenderinnen und Spendern sehr herzlich und wünschen Ihnen 

und Euch allen ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest.