Anmelden | Sitemap | Impressum | Suche

Aktuelles
Arbeitsgemeinschaften
Eltern
Europaschule
Fahrten und Austausche
Formulare
Förderung
Kontakt
Kooperationen
Lehrer
Mensa
Presse
Schule
Schüler
Unterricht
Übermittagbetreuung
Veranstaltungen
Tag der offenen Tür 2018
Weihnachtsaktionen
Weihnachtskonzert 2017
Winterball
TNF
Konzerte
Q1 Literaturkurs
Lesungen
Schülerakademie_Mathematik (SAM)
Wettbewerbe
Lernplattform
Sie befinden sich hier: Veranstaltungen / TNF / 

TNF 2017 – Nachbereitung

Die Tanzshow mit den drei Aufführungen ist geschafft, das letzte Plakat endlich abgenommen und die ersten Fotos sind bearbeitet und bereit, angesehen zu werden. Die Gelegenheit möchten wir nutzen, um noch einmal allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern für ihren Einsatz zu danken. Ohne all die Ideen, die teilweise in Eigenregie, in Vereinen und Tanzschulen, aber auch im Sportunterricht entstanden sind, und Stunden des Übens würde eine solche Show nicht möglich sein. Ein herzlicher Dank auch an alle HelferInnen vor und hinter der Bühne, die geholfen haben, einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten: den Ton- und Lichttechnikern, den Schülerinnen und Schülern der Oberstufe, die die „Security“ und die Verpflegung unserer Gäste gestemmt haben, dem Schulsanitätsdienst, den Kolleginnen und Kollegen, die uns in der Aufsicht unterstützt haben, Herrn Markmann und unseren Reinigungskräften.

Zudem eine kleine Information: Wie von unserer Moderation versprochen, wird es auch in diesem Jahr eine DVD zu unserer Tanzshow geben. Diese wird voraussichtlich Ende März/Anfang April fertig werden und dann zum Kauf angeboten.

Nach Abzug aller Kosten, die im Rahmen der Tanzshow angefallen sind, haben wir Spenden in Höhe von 1197,56 € eingesammelt. Da wir in diesem Jahr dank der sehr großzügigen Unterstützung von Herrn Werner Helms, Geschäftsführer der Firma Prisma Veranstaltungstechnik und Schülervater am SG, keine Kosten in Bezug auf Ton- und Lichttechnik hatten, werden die Spenden in Absprache mit Herrn Helms für die Anschaffung von Lerninseln im Schulbereich verwendet. Ihm und allen Besuchern unserer Tanzshow daher ein herzlicher Dank für die großzügigen Spenden!

E. Lesniak, L. Pagnotta und T. van Schwamen

Informationen zur Tanzshow "Thursday Night Fever"

Mit der Tanzshow „Thursday Night Fever” („TNF”) steht am SG das Tanzen ein Mal im Jahr (seit Dezember 2000) im Vordergrund: Über 100 Jugendliche – vorwiegend Mädchen – zeigen in der Aula ihr tänzerisches Können, wobei sich die Begeisterung der Aktiven auf das Publikum überträgt. Der Ansturm der Zuschauer ist mittlerweile so groß geworden, dass die Show seit 2008 an zwei aufeinanderfolgenden Abenden stattfindet: „TNF ist Kult!” sagt man.

Für die Teilnahme an diesem Tanzereignis opfern die Schüler/Innen viel Freizeit. Bis die – zum größten Teil selbstkreierten – Gestaltungen präsentiert werden können, durchlaufen die Aktiven Höhen und Tiefen: So gibt es schon mal Streit darüber, was, in welcher Reihenfolge und in welcher Aufstellungsform getanzt werden soll. Es gibt Ärger, Missstimmungen und Enttäuschungen, wenn Tänzerinnen aus der Gruppe einen Übetermin vergessen, sich verletzt haben, kurzfristig erkranken oder sogar ganz ausscheiden. Getragen von Verantwortungsbewusstsein und Leistungsbereitschaft schaffen es die Gruppen dennoch, das angestrebte Ergebnis termingerecht auf der Bühne zu präsentieren.

Um aus den Einzeldarbietungen eine Show werden zu lassen, ist ein Einbinden weiterer Schüler/Innen unerlässlich, z. B. für die Moderation, Betätigung des Vorhangs, die Dekoration der Bühne und vor allem für die Realisation ideenreicher und angemessener Lichteffekte.

Die Stimmung in der vollbesetzten Aula und der Applaus des Publikums belohnen alle, die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben.

Zuschauer und Aktive spüren: Tanzen macht Spaß und gute Laune, Tanzen verbindet, ermöglicht den körperlichen Ausdruck von Gefühlen, kann einen selbst und andere begeistern, lässt den normalen (Schul-)Alltag vergessen …