Anmelden | Sitemap | Impressum | Suche

Aktuelles
AGs und Betreuung
Eltern
Europaschule
Fahrten und Austausche
Formulare
Förderung
Kontakt
Kooperationen
Lehrer
Mensa
Presse
Schule
Schüler
Unterricht
Unterrichtsinhalte
Differenzierung
Fächerangebot
Informatik
Mathematik
Deutsch
Englisch
Französisch
DELF
DELF Aktuell
Vorlesewettbewerb
Auslandsaufenthalte
Erfahrungsbericht
Veranstaltungen und Kurse
Spanisch
Physik
Chemie
Biologie
Geschichte
Religion
Kunst
Sport
Erziehungswissenschaften
Praktische Philosophie/Philosophie
Profilklassen
Profilmodell
Sprachenprofil
Oberstufe
Vertretungskonzept
Vertretungsplan
Veranstaltungen
Wettbewerbe
Lernplattform
Sie befinden sich hier: Unterricht / Fächerangebot / Französisch / Auslandsaufenthalte / 

Austauschprogramme

Ab der 8. Klasse haben Schülerinnen und Schüler unserer Schule die Möglichkeit, an einem Austausch im französischsprachigen Ausland teilzunehmen. Der ideale und gängige Zeitpunkt für einen Auslandaufenthalt ist die 10. Klasse (EF), für den die Bewerbung zu Beginn der 9. Klasse erfolgen muss.

Neben großen Fortschritten in der Fremdsprache bietet der Aufenthalt im Ausland auch viele persönlich bereichernde Erfahrungen. Auch im persönlichen Lebenslauf und im Hinblick auf die spätere berufliche Karriere stellt der Auslandsaufenthalt ein großes Plus, etwa bei künftigen Bewerbungen dar!

Da der Austausch mit Aufnahme in der Gastfamilie auf Gegenseitigkeit beruht, entstehen dabei keine Kosten außer den Fahrtkosten und dem nötigen Taschengeld.

Voraussetzung für die Teilnahme am Austausch ist immer die Bereitschaft, sich auf die fremde Kultur und den Austauschpartner einzulassen, und die Eignung, den hier versäumten Unterrichtsstoff nachzuholen.

Nähere Informationen und Bewerbungsunterlagen gibt es bei der Bezirksregierung Düsseldorf, die auch die Bewerbungen prüft und die Verteilung der Austauschplätze vornimmt:

http://www.brd.nrw.de/schule/zweiter_bildungsweg_internationaler_austausch/Schueleraustausch_2016_17.html

Siehe auch den persönlichen Erfahrungsbericht unserer Voltaire-Schülerin

Frankreich

  • Programm "Brigitte Sauzay": 2-3 Monate Aufenthalt (z.B. August-Oktober), Klasse 8-10, Bewerbung im Januar des vorausgehenden Schuljahres
  • "Voltaire"-Programm: 6 Monate Aufenthalt (ab September), mit Kostenzuschuss, Klasse 9-10, Bewerbung im Oktober des Vorjahres;

Online-Bewerbungsformular: programme-voltaire.xialys.fr

centre-francais.de/de/schueleraustausch/bewerbung-anmeldung

Informationen: http://www.dfjw.org/voltaire-programm

 

Schweiz (französisch)

  • 2 Monate Aufenthalt (September bis November), Klasse 10, Bewerbung im April des vorausgehenden Schuljahres

Kanada (Québec)

  • 3 Monate Aufenthalt (September bis Dezember), Klasse 10, Bewerbung im März des vorausgehenden Schuljahres

Praktika

Über die Deutsch-Französische Gesellschaft Detmold besteht die Möglichkeit, interessierten Schülerinnen und Schülern für einige Wochen einen Praktikumsplatz in Frankreich, z.B. in unserer Partnerstadt St. Omer, zu vermitteln. So lassen sich persönliche interkulturelle und sprachliche Erfahrungen mit Einblicken in die Berufswelt verbinden.

Informationen und Kontaktmöglichkeiten über die Französischlehrerinnen des Stadtgymnasiums.