Anmelden | Sitemap | Impressum | Suche

Aktuelles
AGs und Betreuung
Eltern
Europaschule
Bilingualer Unterricht und_Sprachen
Internationale Projekte und_Partnerschaften
Teilnahme an Projekten und_Wettbewerben
Auslandspraktika
Veranstaltungen zum_Europatag
Internationale Sprachzertifika-_te
TOEFL
LCCI - Business English
DELE
CertiLingua
DELF
Fahrten und Austausche
Formulare
Förderung
Kontakt
Kooperationen
Lehrer
Mensa
MINT
Presse
Schule
Schüler
Unterricht
Veranstaltungen
Wettbewerbe
Lernplattform
IServ
Sie befinden sich hier: Europaschule / Internationale Sprachzertifika- te / DELE / 

Am 12. November 2021 hat die DELE Prüfung am Stadtgymnasium Detmold stattgefunden. DELE ist ein international anerkanntes Spanisch-Diplom. Die Prüfungen werden sogar in Spanien korrigiert, vom Instituto Cervantes.

Von unserer Schule haben zwei Schülerinnen die Prüfung bestanden, und zwar: Clara Timmerbeil (Q2) und Anica Stiller (Q2). Herzlichen Glückwunsch!

Davor nahmen die Schülerinnen an der DELE-AG von Frau Suarez-Lopez teil. Ich erfuhr, dass die beiden sogar ihre Sprach Kenntnisse aus dem Unterricht erweitern konnten: ,,Uns hat Frau Suarez-Lopez unterstützt und motiviert", sagte Clara.

Die Prüfung dauerte ca. 4 Stunden mit Pausen. Um die Prüfung zu bestehen, muss man mindestens die Hälfte der Punkte erreichen. Clara und Anica meinten es gäbe keine Probleme dabei, das DELE-Zertifikat zu erwerben, wenn man sich auf die Prüfung vorbereitet hat und sie würden die Teilnahme weiteren Schüler:innen empfehlen. 

Von Anica erfuhr ich, dass das DELE-Zertifikat auch von Vorteil für das zukünftige Berufsleben oder für die Universität sein könne, z.B. um ein bestimmtes Sprach-Niveau zu garantieren.

Vielen Dank für das Interview und ich wünsche euch viel Erfolg und Spaß beim Spanisch-Sprechen! 

Lilyan (8c)

DELE-Prüfungen am Stadtgymnasium

Seit 10 Jahren ist die Europaschule Stadtgymnasium Prüfungszentrum für das Spanisch-Sprachzertifikat DELE. Seitdem können jedes Jahr im November Schülerinnen und Schüler aus der Region bei uns die Prüfungen absolvieren. Unsere Spanischlehrerinnen haben sich als Prüferinnen zertifizieren lassen und so können die mündlichen Prüfungen für das Sprachdiplom hier vor Ort von den Ihren Kindern bekannten Lehrpersonen abgenommen werden. Die schriftlichen Prüfungen werden auch bei uns geschrieben und dann vom Instituto Cervantes korrigiert.

Das Sprachdiplom dient dazu, die Sprachkenntnisse zu dokumentieren (z.B. für Bewerbungen) und die Erfahrungen haben gezeigt, dass damit oftmals auch ein großer Motivationsschub für das Erlernen der Sprache verbunden ist.

Trotz vollem Stundenplan und mitten in der Klausurphase übten unsere Schülerinnen und Schüler sich einmal wöchentlich in einer AG im Spanisch-Sprechen, Hören und Schreiben. Und am Samstag, dem 14. November, fanden nun endlich wieder die DELE-Prüfungen am Stadtgymnasium statt. Bis die Ergebnisse feststehen, heißt es nun abwarten, aber der Einsatz hat sich bestimmt gelohnt!